Landesmeisterschaften 2016

Details
Erstellt am Donnerstag, 16. Juni 2016 15:34
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 21. Juni 2016 06:27
Zugriffe: 1413

Die Schützen der Carl Gustav Freunde Langenaubach e.V. nahmen auch dieses Jahr wieder an den Landesmeisterschaften des Verbandes vom BDS (Bund Deutscher Sportschützen) teil. 19 Schützen Kameradinnen und Kameraden zahlten insgesamt eine Summe von 1180 € an Startgeldern um in den harten Konkurrenzkampf einzusteigen. Neben den schon gewohnten Disziplinen wurde die Herausforderung auch in neuen und unbekannten Disziplinen gesucht. Zusätzlich zu den schon gelaufenen Landesmeisterschaften startet eine Gruppe von 7 Schützen noch im Juli bei dem Skeet Parcours Landespokal in Lauterbach. Hier wünscht der Verein den Schützen viel Erfolg.

Bei den Ergebnissen der Landesmeisterschaften sind die Damen unter den Schützen besonders hervorzuheben. Die Damen konnten mit sich ihren Leistungen die ersten 3 Plätze sichern. Julia Manderbach und Andrea Pitz sicherten sich jeweils Platz 1 und Birgitt Pfaff den Platz 3. Bei den Herren können sich folgende Schützen in verschiedenen Disziplinen und Altersklassen Landesmeister (Platz 1) nennen: Ulrich Häußer, Gerd-Peter Pitz sowie Matthias Schmidt. Den 2.Platz auch in jeweils verschiedenen Disziplinen und Altersklassen: Alexander Bachmann, Matthias Schmidt und Marc Stahl. 3. Plätze wurde an Ulrich Häußer, Björn Kisker, Peter Pfaff und Matthias Schmidt vergeben.

Darüber hinaus bedankte sich Ralf Neef (Sportwart Kurzwaffe) bei den Landessportleitern Andreas Fajerski, Dieter Bork (beide Langwaffe), Dr. Michael Reiter und Piero Carte (beide Kurzwaffe) und dem ganzen Team für die tollte und reibungslose Unterstützung, wenn es um die Ausübung des gemeinsamen Sports geht.  Bei den Landesmeisterschaften soll es aber nicht bleiben. So werden einige Schützen dieses Jahr noch an diversen Deutschen Meisterschaften teilnehmen. Auch hier wünscht der Verein viel Erfolg.