Startseite

Neues aus Brüssel

Details
Erstellt am Samstag, 30. April 2016 11:49
Zuletzt aktualisiert am Samstag, 30. April 2016 20:00
Zugriffe: 3187

Liebe Schützenkameraden und Jägerfreunde

Eigentlich wollte ich endlich einmal ein paar gute Nachrichten verbreiten. Leider machte mir die niederländische Ratspräsidentschaft da einen Strich durch die Rechnung.

Der ursprüngliche Vorschlag der Kommission wurde heftig kritisiert. Dies verdanken wir allen die sich die Mühe gemacht haben Politiker anzuschreiben. An dieser Stelle natürlich auch mein Dank an all diejenigen unter Euch die mitgemacht haben!

 

 

Die Kommission ist verunsichert. Das ist gut. Naturgemäß äußerte sich das allerdings in einer Reaktion die so überzogen ist, dass einem eigentlich nur der Mund offen stehen bleibt.

 

Zu den bisherigen Forderungen der Kommission

  1. MPU für alle Waffenbesitzer, spätestens alle 5 Jahre
  2. Befristete Erlaubnis zum Waffenbesitz auf maximal 5 Jahre
  3. Verbot von Halbautomatischen Gewehren über .223Rem
  4. WBK für Schreckschusswaffen
  5. WBK für deaktivierte Waffen

 

Kommen seit Karfreitag noch neue Verschärfungen hinzu

  1. Verbot ALLER halbautomatischer Waffen die ein Magazin aufnehmen KÖNNEN das mehr als 6 Schuss beinhaltet. Das betrifft jede Pistole die wir im Schießsport verwenden außer Einzellader. Um es zu verdeutlichen: Es spielt keine Rolle ob Ihr ein Magazin verwendet, dass nur 6 Schuss fassen kann. Alleine die Möglichkeit ein größeres Magazin aufzunehmen löst das Verbot aus.

 

  1. Verbot von halbautomatischen Langwaffen mit einer Lauflänge unter 45cm

 

  1. Verbot von halbautomatischen Langwaffen mit einer Gesamtlänge unter 83cm

 

  1. Verbot von halbautomatischen Langwaffen mit Pistolengriff

 

  1. Verbot von Waffen mit gezogenen Läufen mit einem Kaliber über 12,7mm (Patronenmunition) was das soll verstehe ich auch nicht. Es kommt wahrscheinlich von der Lobbygruppe die die Auslandsjagd verbieten will. 500NE, 600NE usw. sind Kaliber zur Elefantenjagd. 

Nachtrag: .50 BMG ist in Wirklichkeit 12,91, fällt also auch weg.

 

 

Juristisch gesehen sollen diese Waffen nicht verboten werden. Sie wandern in Kategorie A, also Kriegswaffen, und sind somit für 99,9% der Waffenbesitzer nicht besitzbar.

 

 

 

So, und jetzt mal zur guten Seite!

Der Kommission geht die Muffe. Noch nie seit dem angedachten Tabakverbot gab es so einen massiven Proteststurm! Allerdings reagiert sie darauf mit noch schärferen Forderungen. Das ist eine altbekannte Verfahrensweise „Haltet die Klappe, sonst nehmen wir Euch gleich alles weg.“ 

Das Klappehalten hat über die Jahre dazu geführt, dass immer mehr weg kam. 

 

Viele Abgeordnete sind bereits auf unserer Seite aber viele schwanken noch.

Vor allem bei der SPD scheint man immer mehr der Meinung zu sein, dass Waffen ganz aus Privathand verschwinden sollten. Es wäre also sinnvoll, diese verstärkt anzuschreiben.

 

Wie man aus Brüssel hört sind die Büromitarbeiter der Abgeordneten wohl sehr beeindruckt von der Anzahl an Briefen die sie bekommen. Für mich heißt das, dass ich nun verstärkt „analog“ kommunizieren werde und Briefe verschicke.

 

Wen gilt es anzuschreiben?

 

Zunächst einmal die EU-Abgeordneten aus Rheinlandpfalz

 

Norbert Neuser(SPD)

             Parlement européen

             rue Wiertz, ASP 12 G 246

             B-1047 Brüssel

 

Jutta Steinruck(SPD)
Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
12G102
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brüssel

 

Dr. Werner Langen (CDU)

Parlement européen

Rue Wiertz; ASP 15 E 102
1047 Brüssel
Belgien

 

Birgit Collin-Langen (CDU)

Europäisches Parlament

ASP 15 E 253

Rue Wiertz 60

B-1047 Brüssel

 

 

 

          Dann natürlich die deutschen  Abgeordneten der zuständigen Ausschüsse LIEBE und IMCO

Rot markiert habe ich diejenigen, die auch im Vorstand Ihrer Partei im Parlament sind. Gelb markiert sind Leute die in beiden Ausschüssen sitzen. Wer also nur ganz gezielt Leute anschreiben möchte, für den sind die markierten die richtigen.

 

 

IMCO

Evelyne Gebhardt (SPD)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
12G306
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

 

Marcus Pretzell  (Fraktionslos)

Parlement européen
Bât. Willy Brandt
06M037
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

 

Dr. Andreas Schwab(CDU)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
15E205
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

 

Jan Philip Albrecht(B90/ Die Grünen)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
05F343
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

 

Julia Reda (B90/ Die Grünen)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
05F158
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel 

Thomas Händel (Die Linke)

Parlement européen
Bât. Willy Brandt
03M063
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

 

Ulrike Trebesius (CDU)

Parlement européen
Bât. Willy Brandt
06M107
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Sabine Verheyen (CDU)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
15E116
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Jakob von Weizsäcker (SPD)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
12G346
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Kerstin Westphal (SPD)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
12G355
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Jutta Steinruck (SPD)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
12G102
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

  

 

 

LIBE

Jan Philip Albrecht(B90/ Die Grünen)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
05F343
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

 

Cornelia Ernst (Die Linke)

Parlement européen
Bât. Willy Brandt
03M021
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Monika Hohlmeier(CDU)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
15E157
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Sylvia-Yvonne Kaufmann (SPD)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
12G218
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Birgit Sippel (SPD)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
12G257
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Beatrix von Storch(AFD)

Parlement européen
Bât. Willy Brandt
06M121
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Udo Voigt (NPD)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
02F154
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Petra Kammerevert(SPD)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
12G165
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Ska Keller (B90/ Die Grünen)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
05F349
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Karl-Heinz Florenz(CDU)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
14E242
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Axel Voss (CDU)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
14E116
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

 

 

 

 

Für die Österreicher habe ich es hier mal rausgesucht.

 

IMCO

Othmar Karras (ÖVP)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
08F143
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

 

Franz Obermayer (FPÖ)

Parlement européen
Bât. Willy Brandt
07M111
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

 

Josef Weidenholzer(SPÖ)

Parlement européen
Bât. Louise Weiss
T08019
1, avenue du Président Robert Schuman
CS 91024
F-67070 Strasbourg Cedex

 

Heinz K. Becker (ÖVP)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
07F341
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

 

 

 

LIBE

Harald Vilimsky (FPÖ)

Parlement européen
Bât. Willy Brandt
07M121
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

Josef Weidenholzer(SPÖ)

Parlement européen
Bât. Louise Weiss
T08019
1, avenue du Président Robert Schuman
CS 91024
F-67070 Strasbourg Cedex

 

 

Angelika Mlinar (NEOS)

Parlement européen
Bât. Altiero Spinelli
08G257
60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
B-1047 Bruxelles/Brussel

 

 

 

Wer schreibt bleibt! Also haut in die Tasten!

Wie immer, kann die Mail gerne verteilt werden, ganz toll wäre natürlich, wenn sich jemand in einem anderen  Bundesland die Mühe machen würde SEINE MEPs zu kopieren und es dann entsprechend an seine Freunde weiterleitet.

 

 

Gruß

Alex Amtage

 

Mit freundlichem,

Gruss 

Der Vorstand